HomeStartseite
Sprechzeiten/Kontakt
Lageplan
Praxisteam
Anmeldeformular
Dr. med.
Christian Kinast
Dr. med.
Wolfram Reisner
Prof. Dr. med.
Johannes Hamel
Priv.Doz. Dr. med.
Oliver Linhardt
Dr. med.
Michael Olos
Diagnostik
Nicht Operative Therapie
Sportmedizin
Akupunktur
Kinderorthopädie
Fusschirurgie
Kniegelenkchirurgie
Hüftchirurgie
Schulter-Ellenbogen
  Chirurgie
Handchirurgie
Partnerkliniken
Partner Physiotherapie
Medizinische Informationen
Behandlungskosten
Web Links
Artikel Übersicht>>
Orthopädisches Anti-Aging
Hallux Valgus
Stoßwellentherapie
Implantate
Ballen
Forefoot Surgery
High Heels
Schöne Füsse
Standpunkte
Fussschmerz
Sprunggelenk
Sprunggelenk S.T.A.R. Prothese
Modernste Behandlungsmethoden
Zuckerschrauben
Forefoot Surgery
Angaben nach §6 TDG


Das Orthopädiezentrum Arabellapark München, Dr. med. Christian Kinast, Prof. Dr. med. Johannes Hamel und Kollegen wurde am 13.04.2010 nach ISO 9001:2008 für organisatorische Abläufe zertifiziert.
· HALLUX VALGUS
· SCARF-OSTEOTOMIE
· SCHULTER GENERELL
· DIAGNOSTISCHE ARTHROSKOPIE
· ARTHR. SUBAKR. DEKOMPRESSION
· LABRUM-U.KAPSELREKONSTRUK.
· ARTHROSKOP. LABRUMREFIXATION
· ROTATORENMANSCHETTENNAHT
· ROTATORENMANSCH.RISS GROSS
· SCHULTERGELENKSRESEKTION
· KAPSELRAFFUNG
Patienteninformation nach Hallux valgus Operation
Metatarsale 1 Osteotomie Scarf

Was kann ich, was darf ich, was nicht.

Ich darf sofort nach der Operation aufstehen und den operierten Fuß belasten. In den ersten Tagen fühlen sich viele Patienten sicherer wenn sie Gehstützen benutzten.
Belastet werden darf der Fuß nur mit dem Spezialschuh. Dieser schützt die Knochenumstellung. Der Fuß darf barfuß nicht belastet werden. Ich muß den Fuß so viel und so lange wie möglich hochlagern, am besten über Herzhöhe.
Kühlung ist vorteilhaft. Kühlkissen sind am besten an der Fußsohle anzulegen. Der Zeh kann nach der Operation sofort hin und herbewegt werden. In den ersten Tagen sollte man dieses jedoch noch nicht übermäßig oft machen. Der erste postoperative Verband bleibt für ca. eine Woche, verrutscht er, wird er neu gewickelt.
Nach 2 Wochen kommt der Verband in der Regel weg. Gewaschen werden kann der Fuß 2 Wochen nach der Operation.
Ab der 3 postoperativen Woche kann ein weiter Sportschuh mit dicker Sohle, an Stelle des blauen Schuhs getragen werden. Sie können den Spezialschuh aber auch weiter tragen. Barfußgehen ist bis einschließlich der 6. Woche nicht erlaubt, es besteht sonst Gefahr des Bruches des durchtrennten Knochens oder der Auslockerung der Stifte.
Eine Schwellung im Bereich des Vorfußes findet sich zwischen 8 und 12 Wochen. Es kann etwa 1 Jahr brauchen bis der Fuß vergleichbar mit einem normalen Fuß ist. Häufig kann man nach 12 Wochen wieder einen den Fuß beanspruchenden Sport betreiben, Radlfahren deutlich früher.
Autofahren kann man sehr bald. Erlaubt ist es aber erst nachdem die sichere Heilung der Osteotomie vorliegt ca. nach 6 Wochen.







© 2001-2013, Impressum und Rechtliche Hinweise